Weibliche Jugend E

4+1 Kombi Staffel 3

Datum Zeit Ort Heim Gast Ergebnis

6+1 Kombi Staffel 3

Datum Zeit Ort Heim Gast Ergebnis
Sa. 4.3.23 10:00 Sporthalle,
Fellbach-Oeffingen
HSC Schm/Oeff (Spieltag) :
Sa. 4.3.23 10:00 Sporthalle,
Fellbach-Oeffingen
HC Winnenden (Spieltag) :
Sa. 4.3.23 10:00 Sporthalle,
Fellbach-Oeffingen
HSG Ob. Neckar (Spieltag) :
Sa. 1.4.23 11:45 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden (Spieltag) :
Sa. 1.4.23 11:45 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
SG Weinstadt 2 (Spieltag) :
Sa. 1.4.23 11:45 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
SG Heum-Sill (Spieltag) :

4+1 Kombi Staffel 3

6+1 Kombi Staffel 3

Spaß, Kampfgeist, Weiterentwicklung, Erfolg und Niederlage – all das umschreibt die Saison 2021/22 der weiblichen Jugend E. Mit nur einer Mannschaft traten wir in der vergangenen Saison an, erneut ohne vorherige Qualifikation, da coronabedingt das Bezirksspielfest ausfallen musste. Dies führte dazu, dass wir in der stärksten 4+1-Staffel landeten, wo durchweg starke Gegner auf uns warteten. Bis Weihnachten mussten wir einige Niederlagen einstecken, ein Spieltag fiel gar erneut Corona zum Opfer. Im neuen Jahr jedoch steigerten sich die Mädels immer mehr und es konnte auch ein erster Sieg eingefahren werden. Auch wenn am Ende ein Platz ganz hinten stand, so hatten wir doch jede Woche im Training und bei jedem Spieltag eine Menge Spaß und jede einzelne Spielerin entwickelte sich super weiter.
Zum Start in die neue Saison mussten wir uns von einem großen Teil der etablierten E-Jugend-Mädchen verabschieden. Euch wünschen wir weiterhin viel Erfolg und vor allem Spaß beim Handball! Ein großer Umbruch stand daher an. Es dauerte allerdings gerade mal zwei Trainingsabende lang, bis die verbleibenden E-Jugendmädels, die Neuzugänge aus der F-Jugend und neu hinzugekommene handballbegeisterte Mädels zueinander fanden.
Insgesamt trainieren dienstags nun zwischen 10 und 15 Mädchen in der Alfred-Kärcher-Halle. Der Fokus wird verstärkt auf Ballgefühl, Koordination und Spielverständnis gelegt. Auch Kraft- und Ausdauereinheiten finden in jedem Training ihren Platz. Der Teamgedanke und die Förderung der einzelnen Mädchen stehen im Vordergrund. Hier sind wir sehr froh und dankbar, dass die übergreifende Zusammenarbeit zwischen den Jugendmannschaften des HCW so gut klappt, sodass wir allen Spielerinnen gerecht werden können. Und vor allem soll bei uns der Spaß nie zu kurz kommen!

Endlich fand nach zwei Jahren auch das Bezirksspielfest in Winnenden wieder statt. Bei bestem Wetter bestritten wir einige spannende Partien. Leistungsgerecht finden wir uns für die kommende Saison in der Kombistaffel 3 des Bezirks wieder. Die Kombistaffel birgt für uns eine neue Herausforderung, aber auch eine tolle Möglichkeit. Vier Spieltage werden im bekannten 4+1-Modus auf dem kleinen Handballspielfeld ausgetragen. Die letzten beiden Spieltage der Runde erfolgen dann im Modus 6+1 auf dem regulären Handballfeld. So wird der Übergang in die D-Jugend erleichtert und die Saison mit zwei Highlight-Spieltagen abgerundet.

Wir freuen uns auf eine spannende Saison mit starkem Teamzusammenhalt, viel Spaß und fairen Begegnungen!

Die weibliche E-Jugend mit ihren Trainerinnen Eva, Franzi und Jassi

-->

Trainer

Eva Messerschmidt, Franziska Andreß, Jasmin Kallenberg

Trainingszeiten

  • Dienstag 17:30 - 19:00
  • Alfred-Kärcher-Halle

Neueste Beiträge

2. Spieltag der weiblichen Jugend E

2. Spieltag der weiblichen Jugend E

Sonntag – 9.30 Uhr – Remshalden. Neun Mädchen der weiblichen HCW-E-Jugend hatten sich durch den Nebel gekämpft, um sich am

1. Spieltag der weiblichen Jugend E

1. Spieltag der weiblichen Jugend E

Bei schönstem Wetter und zur besten Sonntagskuchenzeit startete die weibliche Jugend E des HC Winnenden in die Runde und machte

108 database queries in 0,249