Frauen 1   |  10.11.2018  |   HC Winnenden - HSG Ob. Neckar   |  27 : 21

Auch im fünften Spiel verlustpunktfrei

11.11.2018

Endlich in ihren neuen HCW-Trikots, wollten sich die Frauen 1 des HCW von ihrer besten Seite zeigen. Dies gelang in einem durchwachsenen Spiel nur streckenweise, wenn auch das Ergebnis am Ende stimmte. Bis zur zehnten Minute gestaltete sich das Spiel offen (3:3), die Gäste nutzten Abstimmungsschwierigkeiten der Winnender Abwehr einige Male geschickt aus. Innerhalb von zwei Minuten gelang es den HCW-Frauen dann, sich mit drei Toren abzusetzen (6:3). Eine Auszeit der Gäste zeigte jedoch Wirkung, die HSG Oberer Neckar kämpfte sich wieder näher heran, so dass es in der 23. Minute 9:8 stand. Mit dem Gegner so nah auf den Fersen demonstrierten die Mädels aus Winnenden nun bis zum Halbzeitstand von 15:10, dass sie die Punkte in heimischer Halle behalten wollten. Nach dieser starken Phase vor der Halbzeitpause folgte erneut ein kleines Tief der Winnender nach dem Seitenwechsel. Viele technische Fehler ermöglichten es den Gästen, einige Male auf zwei Tore heranzurücken. Erst beim Spielstand von 18:16 in der 43. Minute wachten die HCW-Frauen endgültig auf. Ein fünf-Tore-Lauf bis zur 50. Minute sorgte endlich für einen etwas komfortableren Vorsprung (23:16). In den letzten zehn Minuten schlich sich erneut der ein oder andere Fehler ein, dennoch spielten die Mädels die Partie recht souverän zu Ende und konnten sich so mit einem 27:21-Sieg gegen stark kämpfende Gäste belohnen. Trotz der heutigen spielerischen Achterbahnfahrt bleiben die Frauen 1 verdient weiterhin ohne Verlustpunkte und zeigten sich erneut mit großen Teamgeist und Zusammenhalt.

Es spielten [Spieler (Tore)/davon Siebenmeter)]:

HC Winnenden: Messerschmidt, Geigle; Weinacht (4), Sucu (1), Nellinger, Baumann (4/4), Weber (4), Sommer, Rilling (5/2), Andreß, F. (3), Ilse (3), Pflugfelder (2), Hoffrichter (1).

HSG Oberer Neckar: Adam, Trunzer (1), Strobel, Eppler, Saschin (2), Dovridou (1), Eitler (1), Wagner (4/1), Mischke, K. (5), Koch, Walz, Lindermayr (2), Rupp (3), Mischke, A. (2).

76 database queries in 0,210