Weibliche Jugend E1

Weibliche Jugend E

Datum Zeit Ort Heim Gast Ergebnis
14.10.18 10:00 Wittumhalle,
Urbach
SG Heum-Sill HC Winnenden 0 : 2
14.10.18 10:50 Wittumhalle,
Urbach
SG Heum-Sill HC Winnenden 2 : 0
14.10.18 11:25 Wittumhalle,
Urbach
SG Heum-Sill HC Winnenden 0 : 2
17.11.18 13:00 Sporthalle Grauhalde,
Schorndorf
HSG Ca-Mü-Max HC Winnenden 0 : 2
17.11.18 13:50 Sporthalle Grauhalde,
Schorndorf
HSG Ca-Mü-Max HC Winnenden 2 : 0
17.11.18 14:25 Sporthalle Grauhalde,
Schorndorf
HSG Ca-Mü-Max HC Winnenden 0 : 2
09.12.18 10:00 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden HSK Ur-Plü 2 : 0
09.12.18 10:50 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden HSK Ur-Plü 2 : 0
09.12.18 11:25 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden HSK Ur-Plü 2 : 0
03.02.19 12:30 Sporthalle beim Schulzentrum,
Stuttgart-Sillenbuch
HC Winnenden SG Schorndorf 1 : 0
03.02.19 13:20 Sporthalle beim Schulzentrum,
Stuttgart-Sillenbuch
HC Winnenden SG Schorndorf 1 : 0
03.02.19 13:55 Sporthalle beim Schulzentrum,
Stuttgart-Sillenbuch
HC Winnenden SG Schorndorf 1 : 0
24.02.19 13:00 Salierhalle,
Winterbach
HSG Wint/Weil HC Winnenden 0 : 2
24.02.19 13:50 Salierhalle,
Winterbach
HSG Wint/Weil HC Winnenden 2 : 0
24.02.19 14:25 Salierhalle,
Winterbach
HSG Wint/Weil HC Winnenden 0 : 2
17.03.19 10:00 Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium,
Stuttgart-Bad Cannstatt
HC Winnenden SG Heum-Sill 2 : 0
17.03.19 10:50 Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium,
Stuttgart-Bad Cannstatt
HC Winnenden SG Heum-Sill 0 : 2
17.03.19 11:25 Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium,
Stuttgart-Bad Cannstatt
HC Winnenden SG Heum-Sill 2 : 0

4+1 Staffel 2

Eine spannende und abwechslungsreiche Saison liegt hinter useren weiblichen E-Jugendmannschaften. Sowohl sportlich als auch im Team zeigten wir, wie viel Potenzial in uns steckt! Alle Mädchen spielten eine motivierte und immer engagierte Saison. Viele Mädchen verabschiedeten wir vor Ostern in die D-Jugend. Euch wünschen wir weiterhin eine tolle Zeit beim Handball!

Nach den Osterferien war es dann endlich soweit: das erste Training der weiblichen E-Jugend im neuen HC Winnenden stand an. Neugier, Vorfreude, ein bisschen Nervosität, schüchterne Blicke – ein wuseliger Haufen Mädchen zwischen 9 und 11 Jahren startete gespannt in das Abenteuer HC-E-Jugend. Nach dem anfänglichen Beschnuppern wurde schnell klar: Wir passen toll zusammen. Und: Ein wuseliger Haufen wird es bleiben.

Wie auch in den letzten Jahren konnten wir zudem neue Spielerinnen für die E-Jugend gewinnen, so haben wir im Schnitt 20 Mädchen im Alter zwischen 8 und 11 Jahren im Trainingsbetrieb, die sich für den Handballsport begeistern. Dies stellt im Training organisatorisch und auch handballerisch eine Herausforderung dar. Jedes Kind soll auf seinem Niveau gefordert und gefördert werden. Neben den Grundlagen des Handballsports sollen auch die koordinatorischen Fähigkeiten der Mädels geschult werden. Das Zusammenwachsen als Team und der Spaß kommen aber nie zu kurz!

Beim Bezirksspielfest traten wir in diesem Jahr mit zwei Mannschaften an. Beide Mannschaften wuchsen über sich hinaus und zeigten „großes Handball“! Die E2 musste sich nach großem Kampf gegen starke Gegner nach der Gruppenphase verabschieden. Sie wird in der kommenden Saison in der Staffel 4 des Bezirks antreten. Die E1 erarbeitete sich den Gruppensieg in ihrer Staffel und musste dann erst im Halbfinale ausscheiden. Somit spielt die E1 in der neuen Saison in der Staffel 2 des Bezirks.

Ein Dank geht wie immer an die Eltern, Großeltern, Geschwister, Verwandten und Freunde! Ohne eure Unterstützung bei den Spieltagen und als Fahrdienst zum Training wären wir aufgeschmissen! Wir freuen uns auf eine spannende und ereignisreiche neue Saison mit euch!

Die weibliche E-Jugend mit ihren Trainerinnen Eva, Franzi, Jassi, Tammy und Caro

Trainer

Eva Messerschmidt, Franziska Andreß, Jasmin Kallenberg, Dorothea Latzko

Trainingszeiten

  • Dienstag 17:30 - 19:00
  • Alfred-Kärcher-Halle

Neueste Beiträge

Weibliche Jugend E1 sichert sich den Staffelsieg

Weibliche Jugend E1

Am letzten Spieltag der Staffel 2 des Bezirks sicherten sich die Mädels der E1 des HC Winnenden souverän und verdient