Frauen 3

Kreisliga B

Datum Zeit Ort Heim Gast Ergebnis
Sa. 23.9.23 18:10 Sporthalle Bildungszentrum,
Weinstadt-Endersbach
SG Weinstadt 3 HC Winnenden 3 29 : 12
So. 8.10.23 17:00 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 SF Schwaikheim 3 18 : 26
Sa. 21.10.23 18:00 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 SC Korb 18 : 38
Sa. 11.11.23 16:00 Ballsporthalle,
Stuttgart
TV Obertürkh. 2 HC Winnenden 3 22 : 18
Sa. 2.12.23 13:00 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 HSG Wint/Weil 3 12 : 30
Sa. 16.12.23 18:00 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 SG Weinstadt 3 10 : 24
So. 28.1.24 18:50 Fritz-Ulrich-Halle,
Schwaikheim
SF Schwaikheim 3 HC Winnenden 3 28 : 19
Sa. 24.2.24 20:15 Ballspielhalle,
Korb
SC Korb HC Winnenden 3 35 : 8
So. 17.3.24 15:00 Salierhalle,
Winterbach
HSG Wint/Weil 3 HC Winnenden 3 37 : 14
Sa. 23.3.24 20:00 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 TV Obertürkh. 2 24 : 20

Kreisliga B

Null Siege – Null Punkte – aber 100% Bock!

„… Den Spaß am Handball haben wir ja und den lassen wir uns auch von niemandem nehmen! …“ war schon 22/23 im Zuge des Neuaufbaus der F3 an dieser Stelle zu lesen. Auch wenn uns kein einziger Punkt in der vergangenen Hallenrunde vergönnt war, konnten wir mit jeder Niederlage eine neue Spielerin für unseren Neuanfang dazugewinnen – so kam es uns zumindest vor. Natürlich sind wir an dieser Stelle trotz der positiven Entwicklung auch dankbar, dass uns die unterstützungsbereiten Spielerinnen aus der wJB/wJA in Spielen unterstützt haben, als der Kader dann doch mal stark ausgedünnt war: Vielen Dank für euren Einsatz in der F3!

22/23 kurz zusammengefasst: Im ersten Spiel der Saison in Fellbach oder auch den Spielen gegen Hohenacker und Korb wurde deutlich, dass sich das Team gegen z.T. (ehem.) Landesliga- oder Bezirksligaspielerinnen sehr schwertat und sich dann doch chancenlos geschlagen geben musste. Nicht unbedingt ein Start, wie ihn sich das gesamte Team so vorgestellt hatte… Durch die Ausweitung des Kaders kamen aber nun Schritt für Schritt positive Optionen neu ins Spiel, die man im gesamten Auftreten und in den Ergebnissen auf dem Feld erkennen konnte. So konnten die Spiele gegen Schwaikheim, Obertürkheim und speziell das Heimspiel gegen Fellbach deutlich interessanter gestaltet werden. Alles in allem mehr Handball mit Verbesserungstendenz! Ein Manko über die gesamte Saison wurde aber deutlich: unsere Chancenauswertung. Hier gilt es, 23/24 deutlich bessere Werte abzuliefern.

Durch den Einstieg von weiteren sechs engagierten (Jugend-)Spielerinnen im April 2023, eine zweite Trainingseinheit für die neue Saison und weitere Wiedereinsteigerinnen starteten wir nach dem letzten Punktspiel ohne Pause mit völlig neuen Voraussetzungen in die Vorbereitung auf die Hallenrunde 23/24. In allen Trainingseinheiten konnten wir durch die zuverlässige Beteiligung die Ausdauer verbessern, neue spielerische Impulse setzen und Sicherheit als Team gewinnen. Wenn dann noch der Trainer beinahe gezwungen wird, die Trainingseinheit auf halber Halle wegen Überfüllung aufgrund der geltenden VStättVO* abbrechen zu müssen, dann spürt man zumindest, dass wir als Gemeinschaft auf dem richtigen Weg sind! Das Team hat richtig ‚Bock‘ auf Handball! Auch aus unseren Trainingsspielen vor und während des abschließenden Trainingslagers wenige Tage vor Erscheinen dieses Saisonheftes ziehen wir viele Erkenntnisse, die wir nun mit in die Hallenrunde nehmen und gezielt weiter verbessern wollen. Jedes Training und jede Individualeinheit bringt uns hier kleine Schritte weiter!

Für 23/24 haben wir uns hohe Ziele gesetzt, um auch die Ernte der intensiven und konzentrierten Vorbereitung einfahren zu können und mal wieder an das Gewinnen glauben zu dürfen! Es wäre der Lohn für das kontinuierliche Arbeiten. Da wir allerdings nicht beeinflussen können, wer auf der anderen Spielfeldhälfte aufläuft, ist uns natürlich auch schon heute bewusst, dass es anders laufen kann. Sollte dies der Fall sein, dann gilt auch dieses Jahr: Zusammen geht’s weiter!

Denn: „… Den Spaß am Handball haben wir ja und den lassen wir uns auch von niemandem nehmen! …“
In diesem Sinne wünsche ich allen Teams des HCW und unseren Gästen verletzungsfreie, faire und spannende Spiele (auswärts und) in der Alfred-Kärcher-Halle hier in Winnenden!

Euer Uwe

*Versammlungsstättenverordnung BW

-->

Trainer

Uwe Matzner

Trainingszeiten

  • Dienstag 19:00 - 20:30
  • Alfred-Kärcher-Halle
  • Donnerstag 20:30 - 22:00
  • Stöckachhalle

Sponsoren

Neueste Beiträge

HC Winnenden 3 – TV Obertürkh. 2

HC Winnenden 3 – TV Obertürkh. 2 Wenn wir uns vor Augen führen, dass der letzte Sieg einer HCW-F3 auf

HC Winnenden 3 - TV Obertürkh. 2
79 database queries in 0,307