Männer 2   |  22.10.2022  |   HSG Ob. Neckar 2 - HC Winnenden 2   |  28 : 33

Auswärtssieg beim Mitaufsteiger

24.10.2022

In einem intensiven Spiel holt sich die Zwoide mit einem 28:33 Sieg die nächsten zwei Punkte!

Den Beginn des ersten Aufeinandertreffens der beiden Aufsteiger in der Bezirksklasse verschlief die Zwoide aber erstmal komplett und lag schnell mit 5:1 (6.) hinten. Nach einer Auszeit kam Winnenden dann aber besser ins Spiel, konnte zum 7:7 (13.) ausgleichen und sogar mit 8:9 (16.) in Führung gehen. Gegen die 5:1 Abwehr der Gastgeber fand die Zwoide immer wieder Lösungen und der glänzend aufgelegte Moritz Stetter traf nach Belieben. Daraus resultierte eine 14:16 (30.) Führung für die Zwoide.

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Beide Mannschaften spielten trotz weniger Wechselmöglichkeiten mit hohem Tempo und Einsatz. Immer wieder konnte die HSG ausgleichen, doch die Zwoide konnte stehts die Führung behaupten. Mit dem Treffer zum 25:28 (54.) konnte sich der HC dann erstmals etwas Luft verschaffen. Beide Mannschaften mussten jetzt auch der hohen Intensität Tribut zollen und machten deutlich mehr Fehler. Aber die Zwoide behielt in der Schlussphase den kühleren Kopf und sorgte mit dem 27:32 (58.) für die Entscheidung.

 

Es spielten für den HC Winnenden:

Bretträger, Knauseder, Halbgewachs, Hirsch (4), Hahn (3), Stetter (9), Maichle (3), Traub (6/3), Wohlfarth (4), Östermann (4), Traub, Haupt

64 database queries in 0,197