Männer 1   |  18.09.2021  |   HC Winnenden - TV Oeffingen 2   |  21 : 24

Bittere Niederlage zum Saisonauftakt

20.09.2021

Ein sehr nervöser Start bereitet über den gesamten Spielverlauf Schwierigkeiten.

Geschlagene 13 Minuten dauert es, bis das erste Tor erzielt werden kann (1:5). Diesem Rückstand musste zunächst hinterhergelaufen werden. Dank einer guten Abwehr und auch immer mehr erfolgreichen Torabschlüssen schmolz der Rückstand nach weiteren 10 Minuten auf 2 Tore (8:10).

Eine große Schwäche im Abschluss führte allerdings erneut zu einem Rückstand. Mit einem 9:14 ging es in die Pause. Corona bedingt werden nicht mehr, wie früher üblich, die Seiten gewechselt.

Wie auch schon zuvor ging eine erneute Aufholjagd los. Nach einem 4-Tore-Lauf hatten wir uns auf ein Tor herangekämpft (16:17) 42. Minute. Es folgte leider wieder eine knapp 10 Minuten dauernde Torflaute mit vielen Fehlwürfen, technischen Fehlern oder gehaltenen Bällen desgegnerischen Keepers. So stand es nach 53 Minuten 16:23. In den verbliebenen Spielminuten konnte das Ergebnis nur leicht verbessert werden.

Endstand war ein 21:24.

Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung und ein zahlreiches Erscheinen unserer Fans in der Halle.

Wir hoffen Sie bleiben uns treu, sodass wir Ihnen in den nächsten Spielen zeigen können, was in uns steckt. Mit diesem Ergebnis geben wir uns nicht zufrieden, wir wollen alle zusammen mehr erreichen als wir vergangenen Samstag auf der Platte gezeigt haben.

Es spielten:

HC Winnenden: Lorey, Rose (1), Luckert (4/3), Rilling (6), Weiß (2), Rivinius (1), Häußler, Weissert (2), Rittberger, Eichinger (1), Maichle, Hahn (1), Hammer (1), Härdter (2)

TV Oeffingen 2: Gerner, Winkler, Paul (5), Straub (1), Fischer (3), Rost (2), Wittke, Ihring (4), M. Stolper, J. Stolper (2), Merz, Köberle, Raich (5), Zoller (2)

81 database queries in 0,280