Männer 2   |  10.03.2019  |   SF Schwaikheim 3 - HC Winnenden 2   |  27 : 28

Derbysieg in Schwaikheim

11.03.2019

Die Herren 2 des HC Winnenden gewinnen verdient das spannende Derby in Schwaikheim mit 27:28 (13:14). Die Partie startete wie erwartet auf Augenhöhe und so gingen die Männer aus Winnenden erst in der 3. Minute mit 0:1 in Führung. Durch eine starke Abwehr und eine gute Leistung der beiden Torhüter aus Winnenden konnte sich keine der beiden Mannschaften bis zur Halbzeitpause absetzen. So stand es zum Ende der 1. Halbzeit 13:14 für die Männer aus Winnenden.
In der ersten Hälfte der 2. Halbzeit war es wieder keiner der beiden Mannschaften möglich eine wirkliche Führung herauszuspielen. Gegen Ende des Spiels zeigte Winnenden Ihren Siegeswillen und konnten sich so bis zur 53. Minuten Minute mit 23:28 absetzen. Danach folgte eine eher schwache Phase der Gästemannschaft in der sich Schwaikheim nochmals auf 27:28 zum späteren Endstand herankämpfte. Die Winnender gewinnen somit durch einen motivierten Auftritt verdient mit 27:28 diese Begegnung.
Wir bedanken uns bei allen mitgereisten Fans für die Unterstützung.

Es spielten [Spieler (Tore/davon Siebenmeter)]
SF Schwaikheim 3:
Rupp, Heyden (8/1), Hadermann (2), Dürr, Baumholz (2), Schweizer (3), Wissmann (4/1), Trautner (1), Paule, Winkler, Fischer, Mohrmann (3), Blind (1), Kummer (3)

HC Winnenden 2:
Rauleder, Luckert (4), Lorey (2), Kübler, Spindler (1), M. Rittberger (6), Dengler (6/1), J. Rittberger (1), Traub (2), Rivinius (1), Krathwohl (1), Wohlfahrt (4), Häußler, Östermann

77 database queries in 0,185