Männer 3   |  07.03.2020  |   MTV Stuttgart 3 - HC Winnenden 3   |  21 : 30

Deutlicher Sieg der Herren 3

09.03.2020

Vorzeichen waren klar – gegen den Tabellenletzten die Punkte einfahren. Nach mühevoller 1.Halbzeit klaren Sieg gegen die MTV Stuttgart 1C mit 21:30.

Mit 10-minütiger Verspätung gingen wir in unser vorletztes Auswärtsspiel dieser Saison. Obwohl der MTV bisher keine gute Saison spielt, war uns klar, dass dies kein einfaches Spiel werden wird. Durch individuelle Fehler und zu überhastete Abschlüsse, schafften wir es nicht uns abzusetzen. Zwar führten wir nach knapp 5 Minuten mit 1:3 aber wie schon gesagt bauten wir nun mehr und mehr den MTV auf. Und schnell waren wir in der 11 Minute mit 7:5 hinten. Also eine Auszeit war nötig, um den Jungs kurz zu verdeutlichen, dass wir nur mit einer guten Leistung als Sieger vom Platz gehen. Diese Auszeit trug dann auch Früchte und wir führten nach guten 25 Minuten mit 11:14 und gingen dann auch mit einem 2 Tore Vorsprung mit 14:16 in die Kabine.

In der 2.Halbzeit dann ein verändertes Bild. Von der ersten Sekunde an setzten wir uns immer stetig ab. Dadurch war nach guten 37 Minuten eine 7 Tore Führung mit 14:21 für uns auf der Anzeigentafel. Endlich wurden die Angriffe sauber rausgespielt und in der Abwehr Zement angerührt und hinten dicht gemacht. Auch im weiteren Spielverlauf änderte sich daran nicht mehr viel und wir gingen mit einem verdienten Sieg mit 21:30 vom Feld.

Wie sich dann noch am späten Abend rausstellte, grüßen wir seit dem Wochenende der Tabellenspitze. Im Fernduell zwischen dem TSF Welzheim 1B (4.Platz) und dem TV Stetten (1.Platz) gingen die Jungs aus Welzheim als Sieger vom Feld und dadurch stehen wir nun mit 20:6 Punkte und 9 Siegen in Folge auf dem 1.Platz. Somit haben wir es komplett in der eigenen Hand diesen auch am Ende der Saison nihct mehr zu verlassen.

Es spielten [Spieler (Tore/davon Siebenmeter)]:
HC Winnenden 1C:
P.Kunath, F.Etzel, B.Maichle, S.Schaar (3), S.Sommer (4), T.Pfitscher (4), D.Hirsch (2), S.Ilg (9/3), L.Weber (1), J.Heyden (2), C.Ellwanger (5), L.Leufen, N.Drozd

MTV Stuttgart 1C:
M.Salzer (8/1), M.Weiers, N.Häberle (2), N.Sovar, R-Ousman-Daouda, P.Würth (1), M.Lorch (1), B.Maier (3), D.Fröschle (2), P.Hebler, T.Wallrafen (2/2), J.Pasquini (2), P.Schiffbauer, S.Balluff

75 database queries in 0,252