Weibliche Jugend B1   |  18.11.2018  |   HC Winnenden - SG Schorndorf   |  39 : 13

Eine nahezu perfekte Leistung beim 39:13 gegen Schorndorf

19.11.2018

Eine Bomben-Leistung lieferten die B1-Mädels heute gegen den bisherigen Tabellendritten aus Schorndorf ab. Wenn es in den ersten 25 Minuten noch einige, wenige Dinge zu korrigieren gab, dann war die zweite Hälfte jedoch ein richtiges „Fingerzeig-Spiel“ in nahezu allen Belangen. Doch der Reihe nach:

In den ersten Minuten taten sich die Mädels mit dem bedächtigeren Aufbau der Schorndorferinnen noch schwer. 0:1 und 1:2 waren die ersten, aber auch letzten Rückstände des Spiels. Dann ging der Express nur noch in eine Richtung. Über 6:3 und 9:5 ging es zum 18:10 zur Halbzeit. Beeindruckende Abwehrarbeit und darauf aufbauend eine super konsequente erste und zweite Welle ließen den Gegnerinnen heute keine Luft zum Atmen.

Man spürte den unbedingten Willen in allen Mannschaftsteilen. Mit genau derselben Einstellung wollten die Mädels auch die zweite Halbzeit angehen. Und das gelang – und wie. Dem 9:2 Lauf vor der Pause folgte ein 8:0 Lauf nach dem Wechsel. Immer wieder wurde Druck auf den gegnerischen Angriff ausgeübt, sie erzwangen Fehler um Fehler, und sie nützen es mit fast vollständiger Konsequenz aus. Mit 21:3 wurde die zweite Halbzeit gewonnen, das Endergebnis lag mit erzielten fast 40 Toren bei 39:13.

Ein abschließender Hinrunden-Spieltag steht noch an. Es geht nun nach Welzheim. Am kommenden Samstag Abend um 18 Uhr ist der Spielbeginn in der dortigen Justinus-Kerner-Halle.

Unkonzentriertheiten wollen sich die Mädels nicht erlauben. Der Tabellenstand scheint ein einfaches Spiel auszudrücken, da es zum aktuellen Tabellenletzten geht. Aber das können oft die schwierigsten Spiele sein.

Mitgespielt haben:

Anna Himmel, Nina Kaupp (6), Judith Ade (5), Rebekka Lerch, Donjeta Furra (6/1), Emelie Seibold (6), Anika Härdter (3), Jenny Buterus (2), Dilara Altinkaynak (4), Hannah Hummel (1), Leonie Bayer (5), Maria Mavridou, Kiveli Athanasiou und Leni Heidenwag (1)

76 database queries in 0,201