Frauen 2   |  10.10.2020  |   HC Winnenden 2 - HSG Gab-Gais   |  24 : 18

Erster Heimsieg der Frauen 2 zum Saisonauftakt

13.10.2020

Gespannt, aber auch nervös starteten die Frauen 2 des HC Winnenden, nun in der Bezirksklasse, am Samstag endlich in die neue Saison.

Nach der langen Pause und vielen neuen Regeln wurde dann tatsächlich das erste Spiel gegen die HSG Gablenberg-Gaisburg, in der Alfred-Kärcher Halle in Winnenden, angepfiffen.

Beide Mannschaften haben sich schnell und mit hoher Konzentration in das Spiel eingefunden, doch die HCW-Frauen konnten vorerst nach ca. 11 Minuten Spielzeit, durch zwei schnelle Torerfolge in Führung gehen (6:4).

Die Gegner konnten allerdings gut mithalten und mit starken Rückraumwürfen und einem schnellen Umschalten das Tempo hoch halten und so immer wieder nach legen.

Nachdem sich die HCW-Frauen aber auf das Angriffsspiel der Gäste eingestellt hatten, konnte die zu Beginn lückenhafte Abwehr durch bessere Absprachen und engagiertem Zusammenarbeiten, den Gegnern gemeinsam standhalten.

Ab der 21. Spielminute setzten sich die Winnenderinnen dann endgültig ab und zeigten mit starken eins gegen eins Aktionen eine gute, geschlossene Mannschaftsleistung, die ihre Chancen immer besser nutze und sich damit selbst belohnen konnte.

Auch nach der Halbezeit (13:9), konnten sich die HCW-Frauen weiterhin aktiv durchsetzen und hielten die Konzentration und damit die Spannung des Spiels hoch.

Mit der starken HCW-Torhüterin Cora Schmid im Rücken, konnten sichere Tempogegenstößen gelaufen und mit schnellen Angriffen die Gegner auf Trab gehalten werden.

 

Die Zeit lief für die HCW-Frauen und so konnte das Spiel souverän und sicher zu Ende gespielt werden und die ersten zwei Punkte, der etwas anderen Handballsaison 2020/21, blieben verdient und erleichtert in Winnenden.

 

 

Es spielten (Tore/ davon 7-Meter)

HC Winnenden:

Dodaj, Claß (3/3), Sommer (2/2), Schmid, Kallenberg (2), Ouzouni (2), Winhardt (2), Stoeß (4), Andreß (7), Hähl, Wohlfarth, Hoffrichter(2), Leufen.

 

HSG Gablenberg-Gaisburg:

Eleftheriadis, Göbenich, Weber-Decker(1), Uskok (6), Nakic, Weber (2), Döpper, Karle (1), Honer (1), Born (2), Hvizd os, Koschke (5/1)

 

75 database queries in 0,189