Frauen 1   |  02.02.2019  |   HC Winnenden - TV Obertürkh.   |  23 : 25

Frauen 1 verlieren, bleiben aber an der Tabellenspitze

03.02.2019

Nach der langen Spielpause empfingen die HCW-Frauen die direkten Verfolger aus Obertürkheim. Bis zur 6. Minute gestaltete sich das Spiel offen (4:4). Dann funktionierte das normalerweise gute Zusammenspiel zwischen Abwehr und Torhüterin nicht wie gewohnt und die Gegner kamen zu vielen leichten Toren. Die Mädels versuchten dagegenzuhalten, gerieten aber bis zur Halbzeit mit vier Toren ins Hintertreffen (11:15). Nach dem Seitenwechsel starteten sie eine Aufholjagd, bis zur 49. Minute konnten sie auf 20:20 ausgleichen. Nach einem gehaltenen Siebenmeter schien sich das Blatt zu wenden. Jedoch wollte der Führungstreffer nicht gelingen, gut herausgespielte Chancen konnten nicht genutzt werden. Durch Fehler der HCW-Mädels konnten sich die Gäste wieder auf zwei Tore absetzen. Diesen Vorsprung brachten die TVO-Frauen über die Zeit und so verloren die HCW-Mädels schlussendlich mit 23:25. Dank des direkten Vergleichs führen sie punktgleich mit dem TV Obertürkheim dennoch weiter die Tabelle an.

Es spielten [Spieler (Tore/davon Siebenmeter)]:

HC Winnenden: Messerschmidt; Weinacht (2), Sucu (3), Nellinger (2), Baumann (8/7), Krug (1), Weber (1), Andreß, L. (2), Sommer, Rilling (1), Andreß, F. (1), Ilse, Pflugfelder (2), Hoffrichter.

TV Obertürkheim: Bitsch, Ziegler, Schmeykal (4/3), Streng (2), Silberberger, L. (3), Bacher (3), Berner (1), Wagner (1), Klar, Mihalik (4), Gözcü, Weiß (2), Silberberger, J. (5).

76 database queries in 0,195