Männer 2   |  10.10.2021  |   HC Winnenden 2 - SG Weinstadt 3   |  23 : 22

HC Winnenden 2 – SG Weinstadt 3

11.10.2021

Männer 2 erkämpfen sich zwei Punkte gegen Weinstadt

Die Herren 2 des HC Winnenden haben am vergangenen Sonntag eine kämpferische Leistung abrufen müssen, um die zwei Punkte in Winnenden zu behalten.
Zu Beginn machten die Männer des HCW schnell klar, was der Anspruch der heutigen Partie war: durch eine Stare und aggressive Abwehr konnten Bälle gewonnen werden und auch im Angriff wurden klare Chancen in Tore verwandelt. So konnte ein scheinbar komfortabler Vorsprung von 12:6 zehn Minuten vor der Pause erspielt werden. Im Anschluss daran erleidete das Spiel der Gastgeber einen Bruch. Durch kleinere Nachlässigkeiten in der Defensive und eine katastrophale Chancenverwertung konnten die Gäste aus Weinstadt durch einen 7:0 Lauf mit 13:12 in Führung gehen, bevor der HCW mit dem 13:13 für den Pausenstand sorgte. Dieses Ergebnis war ein Weckruf dass das Spiel nicht leicht werden würde. Und so kamen die Männer 2 mit neuer Motivation aus der Kabine. Die Abwehr war nun wieder besser, was den nach wie vor mangelhaften Angriff rettete. So blieb es bis zum Ende eine spannende Partie, die letztlich hart umkämpft aber verdient mit 23:22 gewonnen wurde.

Der HCW bedankt sich bei einer erneut vollen Halle und grüßt nun mit 8:0 Punkte von der Tabellenspitze. Kommende Woche steht die nächste Prüfung gegen ein starkes Stetten an.

Es spielten:
HCW: Spindler (1), Hahn (1), Rixe, Langner (6), Stetter, Dengler (4/2), Golderer, Traub (3), Weinacht (2), Rauleder, Östermann (1), Schaar (3), Haupt (2), Goretzki

SG Weinstadt 3:
Schwegler, Dlapal (1), Rögner (2), Zimmermann (3), Graeve, Stoeß (1), Wernert (1), Vollmer, Hilker, Widmayer (7), Philipp, Paul (6), Klöpfer

80 database queries in 0,205