Männer 2   |  10.11.2019  |   HC Winnenden 2 - TSV Alf/Lorch 3   |  38 : 27

HC Winnenden 2 – TSV Alf/Lorch 3

18.11.2019

HC Winnenden 2 – TSV Alf/Lorch 3 – 38:27 (19:13)

Wichtiger Heimsieg der Herren 2

Die ersten Minuten des Spiels zwischen den Herren des HCW 2 gegen die 3. Herrenmannschaft aus Alfdorf/Lorch waren ausgeglichen. Die stabile Abwehr der Heimmannschaft erarbeitete sich einige Gegenstöße, die aufgrund technischer Fehler nicht zu einem Torerfolg führten. Dagegen führte das aufgebaute Angriffspiel der Heimmannschaft stetig zu einem Treffer (11. Minute 7:5).
In der 13. Minute nahm Trainer Alex Volz eine Auszeit, um die Mannschaft neu einzustellen.
Die Herren 2 setzten diese Vorgabe des Trainers gut um und konnten sich durch ein temporeiches Spiel bis zur Halbzeit auf 6 Tore absetzen (Halbzeitstand 19:13).
Die Winnender starteten gut in die zweite Halbzeit und bauten ihre Führung bis zum Schlusspfiff auf 11 Tore aus. Die Herren 2 gewannen souverän mit 38:27 gegen die chancenlosen Gäste aus Alfdorf/Lorch.

Es spielten [Spieler (Tore/davon Siebenmeter)]:

HC Winnenden 2:
Luckert (6), Schreiner (1), Rixe (1), Dengler (10/4), Rittberger (4), Traub (3), Hahn (1), Wohlfahrt (7), Weinacht (2), Langner (1), Lorey (2/1)

Alfdorf/Lorch 3:
Kainz (2/1), Ohnewald (7/1), Baur (1), Kinkel (2), Baldi (9), Mann (3), Maier (3)

76 database queries in 0,193