Männer 3   |  09.10.2021  |   HC Winnenden 3 - SC Korb   |  32 : 27

HC Winnenden 3 – SC Korb

11.10.2021

Pflichtaufgabe Derbysieg erfüllt.

Auch in unserem zweiten Heimspiel wollten wir vor heimischem Publikum gegen den SC Korb den zweiten Heimsieg einfahren. Leider plätscherte das Spiel so vor sich hin und wir konnten uns erst nach knapp 12 Minuten etwas von Korb absetzen und gingen mit 8:5 in Führung. Aber leider brachte diese Führung keine Sicherheit und gute 5 Minuten später war aus der 3 Tore Führung ein 9:10 gegen uns. Aufgrund einer stabileren Abwehr schafften wir es schnell uns wieder in die Bahn zu bringen und nach knapp 29 Minuten stand es 13:13. Aber das war noch nicht das Halbzeitergebnis. Innerhalb der letzten Minuten legten wir nochmals nach und gingen mit einem 16:13 in die Kabine.

Auch nach Neuanpfiff änderte sich das Bild nicht stark. Wir schafften es immer wieder den Abstand zu Korb beizubehalten, nach 39 Minute 21:18, bzw. zu erhöhen – 26:20 10 Minuten später. Dies war auch der Zeitpunkt, bei dem Korb nichts mehr gegen unsere stabile Abwehr und einem starken Keeper einfiel. Zum Ende hin brannte nicht mehr viel an und wir gingen mit 32:27 verdient gegen die „Erste“ aus Korb von der Platte. An dieser Stelle auch nochmals vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer in der Alfred-Kärcher-Halle für Ihre Unterstützung und wir hoffen auch wieder auf eine volle Halle am nächsten Sonntag um 17.00 Uhr gegen SV Hohenacker-Neustadt 3

Es spielten [Spieler (Tore/davon Siebenmeter)]:
HC Winnenden 3:
L.Knauseder, S.Albrecht (1), F.Adamek (6), T.Reimann (1), D.Hirsch (4), S.Ilg (10/3), L.Weber (3), J.Ade (1), L.Leufen, T.Pfitscher (1), S.Heyden, N.Drozd, T.Leonhardt (4), M.Kischel (1)

SC Korb:
D.Penekamp, M.Zerrer (1), B.Steichele (4), J.Schaaf (1), L.Meier (3), T.Kußerow (4), N.Scheuler, D.Gabriel (5), T.Zerrer (4), E.Zerrer (1), M.Walterham (1), S.Gabriel, M.Kulikowski, M.Reimer (3/2)

80 database queries in 0,232