Weibliche Jugend C1   |  01.02.2020  |   HC Winnenden - WSG ALLOWA   |  25 : 20

HC Winnenden – WSG ALLOWA

09.02.2020

Das einzig Digitale des Heimspieltags der wJC am vergangenen Samstag war das Tablet des Kampfgerichts: alles andere war “Handball live”. Mit Einsatz und Leidenschaft erkämpften sich beide Teams die Siege und konnten somit diese Punkte in der heimischen AKH behalten:

Unsere C2 empfing mit dem TV Obertürkheim die Tabellendritten der Kreisliga A zum Spitzenspiel. Durch einen konzentrierten und konsequenten Start im Abwehr-Angriff-Spiel sowie eine souveräne Torhüter-Leistung konnte sich das dezimierte Heim-Team eine schnelle 6:0-Führung erarbeiten, die es auch über die gesamte Spielzeit nicht mehr hergab! Über 16:10 zur Halbzeit und 22:16 (42. Min.) brachte der schlussendlich sichere 26:18 Heimsieg dem Team weitere zwei Punkte auf der ‘Haben-Seite’.

Die gleichfalls durch Krankheit geschwächte C1 verwischte gegen AlLoWa den deutlich schlechteren Start: nach 15 Minuten lag das Team mit 6:10 zurück, da man im Angriffsspiel zu ungenau und fahrlässig mit den Chancen umging aber auch die Abwehr noch nicht konsequent genug dagegen hielt. Durch eine Auszeit schien dann jedoch das Team auf die richtige Spur zu kommen: bis zur Halbzeit erarbeiteten sich die Mädels die notwendigen Chancen und gingen mit 12:11 in die Halbzeit.
Drei schnelle Tore zu Beginn der zweiten Hälfte sorgten dann für einen Überraschungseffekt und für die notwendige Sicherheit auf dem Feld, dass der 25:20 Heimsieg völlig zurecht auf das Konto der HCW-Mädels ging.

Für die C2 stehen nun im Februar noch zwei wichtige Auswärtsspiele auf dem Programm, auf die wir uns entsprechend vorbereiten werden. Die C1 kann sich die kommenden Wochen in Ruhe auf die restlichen Spiele im März vorbereiten, um hier vielleicht für die eine oder andere Überraschung bei den Spitzenteams der Bezirksliga sorgen zu können.

PS…ein bisschen ‘4.0’ sind wir aber bei der wJC dann doch auch: #hcwinnenden 😉

71 database queries in 0,181