Weibliche Jugend B1   |  24.11.2018  |   SG Welz-Kais - HC Winnenden   |  10 : 36

Reine Weste nach der Hinrunde, Sieg gegen Welzheim

25.11.2018

Eine weitere überzeugende Leistung lieferten die Mädels der B1 gegen den Tabellenletzten aus Welzheim ab. Nach 12 Minuten stand es bereits 13:1 beim Auswärtsspiel in der Justinus-Kerner-Halle. Sowohl die offensive 4:2 Deckung als auch die 5:1 Variante machten viele Ballgewinne möglich. Entsprechend ging es mit einem 21:4 in die Kabinen. Ein wenig war die Luft nun raus. Die Mädels haben nicht wirklich nachgelassen, aber die allerletzte Konsequenz war nicht mehr vorhanden. Und trotzdem, mit 36:10 endete auch das letzte Hinrundenspiel siegreich und zum zweiten Mal in Folge mit mehr als 30 geworfenen Toren. Großer Respekt gilt Welzheim, die Mannschaft hat sich trotz des deutlichen Rückstandes nie aufgegeben. Für die B1 gilt es in diesem Kalenderjahr noch einmal: nächstes Wochenende schließen wir 2018 mit dem ersten Rückrundenspiel gegen Schmiden/Oeffingen ab.

Danach gibt es eine fast zweimonatige Pause, die unter anderem mit einem Turnierbesuch an Heilig Drei König und einigen Trainingsspielen überbrückt werden wird. Zunächst freuen wir uns aber über die weiße Weste aus der Hinrunde und wollen diese eigentlich auch behalten.

Spielbeginn nächste Woche in der Kärcherhalle ist am Samstag um 16:45 Uhr.

Mitgespielt haben:

Anna Himmel, Lotta Mühlpointner (2/1), Nina Kaupp (8/2), Judith Ade (5), Rebekka Lerch, Donjeta Furra (7/2), Emelie Seibold (4), Anika Härdter (3/1), Dilara Altinkaynak (3), Hannah Hummel (1), Leonie Bayer und Madlen Gerovac (3)


77 database queries in 0,264