Männer 1   |  10.10.2021  |   HC Winnenden - SV Fellbach 2   |  27 : 19

Souveräner Heimerfolg der 1. Männer

12.10.2021

Vor einer gut gefüllten Halle ging es am Sonntag Abend für die 1. Männermannschaft aus Winnenden gegen den SV Fellbach 2.

Nach einem anfänglichen Abtasten, gingen die Hausherren recht schnell in Führung (5:2 nach den ersten sieben Minuten). Diese Führung sollte der HCW über das gesamte Spiel nicht mehr abgeben. Aus einer soliden Abwehr heraus konnten Angriffe wunderbar aufgezogen und immer wieder sehenswert aus dem Rückraum abgeschlossen werden. So stand es zur Halbzeit 14:11 für die Heimmannschaft.

In die zweite Hälfte konnte auch sehr konzentriert gestartet werden. Trotz einer komplett neuen Rückraum Konstellation aus der 2. Mannschaft, die wegen Verletzung und weiteren Ausfällen eine Doppelbelastung am Sonntag Abend hatten, konnte die Führung bei 5-6 Toren gut gehalten werden. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Max, Patrick und Fabio für die spontane Hilfe!

Im weiteren Verlauf konnten sich die Hausherren eine Führung von neun Toren herausspielen (23:14 nach 50 Minuten). In den Schlussminuten passierte nicht mehr viel, zum Abschluss gab es allerdings noch etwas für die Zuschauer. Per Kempa-Trick konnte Michi Rittberger zum Endstand von 27:19 einnetzen.

Wir bedanken uns bei allen Fans, die es in die Halle geschafft haben und uns immer tatkräftig unterstützen! Das nächste Spiel findet am nächsten Sonntag den 17.10 in der Rundsporthalle in Waiblingen statt. Anpfiff ist um 17 Uhr. Auch hier bauen wir auf die Unterstützung unserer Mannschaft!

Es spielten:

HC Winnenden:

Lorey, Rose (2), Dengler (1/1), Rilling (3/1), Weiß (2), Rivinius (3), Häußler, Golderer, Rittberger (3), Eichinger (6), Maichle, Hahn (2), Hammer (4), Härdter (1)

SV Fellbach 2:

Radojewski, Rost, Müller (1), Kagström (4), Rühle, Bartsch (2), Rieck (5/1), Gregorius (2/1), Zerweck, Dierl (2), Manz, Geiger (1), Hahn (2)

80 database queries in 0,213