Männer 1   |  17.02.2019  |   HC Winnenden - HSG Ob. Neckar   |  29 : 17

Überzeugender Auftritt des Tabellenführers

18.02.2019

Die erste Hälfte der Begegnung verlief ausgeglichen, die Hausherren legten vor (2:0/5.), die Gäste antworteten prompt (2:3/9.). Weil auf beiden Seiten mehrere Großchancen ungenutzt blieben, wechselte die Führung hin und her. Bis zur Pause konnte sich der HCW einen 2-Tore-Vorsprung (12:10) erspielen. Mit Beginn des zweiten Spielabschnitts agierte der HCW in Abwehr und Angriff sehr überzeugend. In der Abwehr wurde geschickt verschoben und konsequent zugepackt, sodass dem Gegner klare Torabschlüsse meist verwehrt blieben. Im Angriff wurde variabel und mit viel Zug zum Tor gespielt und die daraus resultierenden Möglichkeiten zu Toren genutzt. Damit konnte die Führung kontinuierlich ausgebaut werden. Aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung steht am Ende ein ungefährdeter Heimsieg zu Buche.

 

Es spielten [Spieler (Tore/davon Siebenmeter)]:

HC Winnenden:
Lorey, Goretzki; Rose (1), Rilling (5), Weiß, Krathwohl (3), Golderer (1), Traub (3), Sommer (4/3), Härdter (3), Friz (6/5), Haupt (1), Hammer (2)

HSG Oberer Neckar:

Gohl; Eitler (1), Innenmoser, Maile (1), Braun, Renner, Glock (2), Sabet, Billner (4/4), Haug (1), Saschin, J.Grauer (5), M.Grauer (1), Schramm (2)

76 database queries in 0,195