Männer 2   |  10.04.2022  |   HSK Ur-Plü - HC Winnenden 2   |  28 : 24

Zwoide lässt wichtige Punkte in Urbach

11.04.2022

Die Zwoide hat am Sonntag Abend einen herben Rückschlag einstecken müssen und verliert bei der HSK Ur-Plü mit 28:24.

Bereits vor dem Spiel war klar, hier würde man nichts geschenkt bekommen, hatte man bereits im Hinspiel zuhause mühevoll einen Punkt erkämpfen müssen. Entsprechend motiviert kam die Zwoide aus der Kabine. Bis zur 20. Minute (8:8) ging es stets mit einem Tor hin und her. Durch viele verworfene Chancen verpasste es die Zwoide, sich für eine solide Abwehr zu belohnen und sich abzusetzen. Stattdessen schaffte es Urbach, nahezu jeden Ball im Tor unterzubringen und sich zur Halbzeit mit einem Tor (13:12) in Führung zu halten.

Den besseren Start in die zweite Halbzeit erwischten ebenfalls die Gastgeber. Durch technische Fehler und erneut Unkonzentriertheiten im Abschluss konnte Urbach sich auf 19:15 (39.) erstmals absetzen. Dies schien der Weckruf für die Zwoide zu sein, denn sie kämpfte sich auf ein 23:23 wieder heran (52.) Im Anschluss war jedoch das Tor der Gegner für die Zwoide vernagelt, es gelang lediglich noch ein Treffer, stattdessen zog Urbach davon und gewann am Ende 28:24.

Damit erleidet die Zwoide einen herben Rückschlag im Kampf um den Aufstieg. Nächste Woche baut sie erneut auf zahlreiche Fans, wenn es in Weinstadt gegen den Drittplatzierten erneut um den Aufstieg geht. Die Zwoide bedankt sich bei den Fans, die zahlreich die Reise nach Urbach angetreten haben.

Es spielten:

Bretträger, Ade (2), Spindler, Hahn, Rixe (2/2), Langner (4), Stetter (3), Dengler (5/4), B. Traub (1), K. Traub (2), Weinacht (1), Wohlfahrt (1), Rauleder, Haupt (1)

75 database queries in 0,210