Frauen 1   |  08.12.2018  |   TSV Rudersberg - HC Winnenden   |  13 : 21

Frauen 1 erobern Tabellenspitze!

09.12.2018

Wie immer, wenn es auswärts gegen Rudersberg geht, hatten die Frauen 1 ein schweres Spiel vor der Brust. Da wieder einige Spielerinnen fehlten, wurde die Mannschaft erneut durch die Frauen 2 unterstützt. Das erste Tor der Partie erzielten die Gastgeber, das sollte allerdings ihre einzige Führung bleiben. Bis zur 6. Minute setzten sich die HCW-Frauen auf 1:4 ab und nötigten den Rudersberger Trainer zur frühen Auszeit. Davon ließen sich die Winnender Mädels nicht groß aus dem Konzept bringen. Abwehr und Torhüterin waren gut aufgelegt, viele Bälle konnten in der Abwehr gewonnen werden oder wurden von der Torhüterin gehalten. Vorne kamen die Mädels immer besser ins Spiel und trafen ein ums andere mal. So erkämpften sie sich in einer sehr guten ersten Halbzeit einen komfortablen Vorsprung und gingen beim Spielstand von 5:14 in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel taten sich die Mädels schwer. Ganze acht Minuten wurde kein Tor mehr geworfen, jedoch trafen die Gastgeberinnen 4 mal. In der 38. Minute kamen die HCW-Frauen dann zurück und erzielten das 9:15. Sie konnten nachlegen, in der 44. Minute hatten sie wieder einen beruhigenden Acht-Tore-Abstand erspielt (10:18). Doch die Rudersberger gaben sich nicht auf und kamen zwischenzeitlich wieder auf fünf Tore heran (13:18 in der 49. Minute). Näher ließen die Winnender Mädels die Gastgeberinnen nicht mehr herankommen! Sie erkämpften sich in der Abwehr nun wieder stark den Ball, was dennoch durchkam, hatte bei der Torhüterin Endstation. Der Winnender Kasten blieb die restlichen elf Minuten bis Spielende sauber! So siegten die HCW-Frauen verdient mit 13:21. Dank einer tollen Mannschaftsleistung stehen die Mädels nun an der Tabellenspitze!

Es spielten (Tore/davon 7-Meter):

HC Winnenden: Messerschmidt; Weinacht, I. (3/2), Sucu (6), Weinacht, A. (1), Hähl (1), Andreß, L. (1), Sommer, Rilling (3/1), Andreß, F., Lämmle (1), Ilse, Pflugfelder (5), Hoffrichter.

TSV Rudersberg: Rüdrich, Swoboda, Läpple (3), Spengler (3/2), Weber, Bäuerle (4/1), Mandl, L., Dörflinger (2), Mandl, A. (1), Burda, Schulze, Rimkus.

75 database queries in 0,198