Männer 1   |  16.03.2024  |   HC Winnenden - SV Hohen-Neu   |  30 : 24

Heimsieg gegen Hohenacker Neustadt

20.03.2024

Der HC Winnenden schlägt die SV Hohenacker-Neustadt glanzlos, aber dennoch souverän mit 30:24 (19:11) in der heimischen Alfred-Kärcher-Sporthalle.

Die Gastgeber starteten mit einer überzeugenden Abwehrleistung und konnten sich durch erfolgreiches Tempospiel schnell eine Führung herausspielen (7:4 ´7, 10:5 ´13). Einzig einige Unkonzentriertheiten in der Abwehr und im Abschluss verhinderten, dass die Führung nicht höher ausfiel.

Bis zur Halbzeit konnten diese Mankos minimiert werden, mit einer komfortablen Führung von 19:11 wurden die Seiten gewechselt.

In Halbzeit zwei zeigten die Gastgeber eine durchwachsene Leistung. Die Angriffe wurden nicht mit voller Konsequenz ausgespielt, weshalb man die Führung nicht weiter ausbaute. Dennoch ließ man die Gäste aus Hohenacker-Neustadt nie näher als fünf Tore an sich herankommen.

Am Ende steht ein 30:24 für die Gastgeber auf der Anzeigetafel.

Weiter geht es am kommenden Samstag: Der HC Winnenden ist zu Gast zum Derby in Schwaikheim.

 

Es spielten: Nico Freyhofer (6), Lucas Rivinius (5), Sebastian Rilling (4), Jonathan Ade (3), Felix Luckert(3), Michael Rittberger (3), Pascal Golderer (2), Max Dengler (1), Fabio Hahn (1), Noah Halbgewachs (1), Julian Hammer (1), Lukas Lorey, Philipp Rose

Offizielle: Caren Hammer, Hartmut Hammer, Jens Kreh, David Wilhelmi

52 database queries in 0,238