Frauen 1   |  03.10.2021  |   SF Schwaikheim 2 - HC Winnenden   |  29 : 22

Keine Auswärtspunkte für die Frauen 1

03.10.2021

Beim Derby in Schwaikheim gab es für die Frauen 1 bei der heutigen 29:22-Niederlage nichts zu holen. Sie erwischten einen denkbar schlechten Start und lagen bereits nach 4 Minuten mit 4:0 hinten. Erst in der 6. Minute gelang der 1. Treffer auf Winnender Seite, jedoch gelang die ersehnte Aufholjagd nicht. Die starken Gastgeberinnen waren den HCW-Frauen heute fast immer eine Nasenlänge voraus und beim Stand von 14:9 ging es in die Kabinen. Die HCW-Frauen nahmen sich natürlich viel vor für die zweite Hälfte, jedoch lief vieles einfach nicht zusammen am heutigen Sonntag. Während die HCW-Frauen viele Chancen ungenutzt ließen, netzten die Damen der SF munter ein und lagen so in der 40. Minute erstmals mit 10 Toren in Front (21:11). Die HCW-Frauen gaben sich zu keinem Zeitpunkt auf und kämpften gemeinsam weiter, allerdings gelang nur noch Ergebniskosmetik und man musste sich schlussendlich verdient mit 7 Toren Unterschied geschlagen geben. Kopf hängen lassen kommt aber nicht in Frage – bereit nächste Woche empfangen die HCW-Frauen den MTV Stuttgart zur Prime Time am Samstag in der Alfred-Kärcher-Halle und kämpfen erneut um wichtige Punkte!

Es spielten (Tore/davon 7-Meter):

HC Winnenden: Messerschmidt, S. Weber; Bayer (1), V. Weber, Baumann (3/2), Furra (6/3), L. Andreß (2), Morgel (3), F. Andreß (2), Ade (2), Michel (1), Weinacht, Seibold (1), Thudium (1).

SF Schwaikheim 2: Stimmler (1), Ulrich (3), Demand (3), Härdter (4/2), Mahler (4), Erger (2), Trescher, Dürr (1), Haag (4), Baier, Siegle, Heßberg (4), Hessler (3).

81 database queries in 0,217