Männer 1   |  23.03.2024  |   SF Schwaikheim 2 - HC Winnenden   |  19 : 30

Klarer Auswärtssieg gegen Schwaikheim

25.03.2024

Der HC Winnenden erarbeitet sich in einem intensiven Spiel den Sieg in fremder Halle.

Das Spiel begann recht verhalten. Auf beiden Seiten ging der Ball im Aufbauspiel und vor allem im Positionsangriff des öfteren verloren. Trotzdem gelang es den Gästen aus Winnenden immer wieder erfolgreich zu verteidigen und vorne fanden die Bälle irgendwie dann doch noch den Weg ins Tor. Nach 8 Minuten stand es bereits 1:5 für Winnenden. Ein eher schlechter Start für die Hausherren. Das Spiel war kein überaus überlegenes, dennoch konnten die Winnender immer weiter davon ziehen. Bis zur Halbzeit stand es bereits 9:15 für den Tabellenführer.

Auch die zweite Hälfte lief ohne große Höhepunkte ab und der Vorsprung für Winnenden wuchs stetig weiter. Auch eine doppelte Mann-Deckung konnte daran nichts mehr ändern. Am Ende steht ein deutlicher Sieg mit 19:30 für die Gäste auf dem Tableau.

Durch ein Unentschieden von Remshalden am selben Abend, ergibt sich nun schon der erste Matchball für die Meisterschaft für die Männer aus Winnenden. Denn im nächsten Spiel am 07.04 um 16:15 geht es Zuhause in der Alfred-Kärcher-Halle im direkten Aufeinandertreffen der 1. und 2. platzierten Mannschaften der Bezirksliga um die Vorentscheidung der Meisterschaft und damit auch um den Aufstieg in die Landesliga!

Seid dabei und unterstützt und feiert mit der Mannschaft den angestrebten Aufstieg!

Es spielten: Julian Hammer (5), Felix Luckert (5), Luca Weiß (4), Max Dengler (3), Noah Halbgewachs (3), Lucas Rivinius (3), Jonathan Ade (2), Fabio Hahn (2), Nico Freyhofer (1), Sebastian Rilling (1), Philipp Rose (1), Pascal Golderer, Lukas Häußler, Lukas Lorey

Offizielle: Caren Hammer, Hartmut Hammer, Jens Kreh, David Wilhelmi

52 database queries in 0,257