Männer 3   |  13.10.2019  |   SC Korb 2 - HC Winnenden 3   |  26 : 22

SC Korb 1B – HC Winnenden 1C 26:22 (10:13)

14.10.2019

Wieder keine Punkte in der Ferne. Unnötige 26:22 Auswärtsniederlage gegen den SC Korb 1B.

Unnötige Niederlage in Korb. Von Anfang an war viel Nervosität in der Mannschaft zu spüren. So kam man einfach nicht ins Spiel. Auch durch gute Kreisanspiele auf Korber Seite fand man kein Mittel in der Abwehr kompakt zu stehen. Somit musste nach bereits 9 Minuten beim Stand von 4:4 die erste Auszeit genommen werden.
Trotz der Auszeit änderte sich nicht viel im Spiel. Man kam einfach nicht hinein. Zwar schaffte man zum Ende der 1.Halbzeit sich etwas abzusetzen, aber durch immer wieder lang ausgespielte Angriffe blieb Korb dran. Nichts desto trotz ging man mit einer 3 Tore Führung (10:13) in die Pause.
Auch nach dem Seitenwechsel ging das Spiel hin und her. Aber es änderte nichts an unserer Spielweise. Mit zu schnellen Abschlüssen und zu vielen Abstimmungsproblem in der Abwehr machte man Korb wieder stark. Im Klartext hieß es nach 49 Minuten 20.20.
Auch die zweite Auszeit wirkte nicht, es machte leider das Ganze noch schlimmer. Durch zwei fragwürdige Schiedsrichter Entscheidungen mit jeweils 2 Minuten gegen uns, nutzte diese Phase Korb clever aus und drehte das Spiel nach 54 Minuten zum 23.20. Damit war die Niederlage fast besiegelt. Damit ging man mit 26:22 nach 60 Minuten von der Platte.
Wir hoffen nächste Woche in Welzheim die ersten Auswärtspunkte dieser Saison zu holen.

Es spielten [Spieler (Tore/davon Siebenmeter)]:
HC Winnenden 1C:
F.Etzel, Kunath, B.Maichle, , F.Hahn (1), D.Hirsch (4), S.Ilg (9/4), L.Weber (2), J.Heyden (1), C.Ellwanger, L.Leufen (1), T.Langner, D.Kugler (2), M.Froese (1), N.Drozd (1)

SC Korb 1B:
M.Frank (1), R.Peikert (3), J.Schaaf, M.Müller-Weichert (2/1), M.Heil (2), M.Stadlmaier (3), A.Aldo (1), T.Mack (1), M.Walterham (5/3), P.Ühelhör (5), S.Gabriel (3), P.Mack

76 database queries in 0,197