Männer 3 – 2021/2022

Kreisliga B

Datum Zeit Ort Heim Gast Ergebnis
18.09.21 15:30 Zeppelinhalle,
Fellbach
SV Fellbach 3 HC Winnenden 3 29 : 27
25.09.21 20:00 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 VfL Waiblingen 4 33 : 22
02.10.21 20:00 Sporthalle Schulzentrum,
Stuttgart-Neugereut
HSG Ca-Mü-Max 2 HC Winnenden 3 22 : 26
09.10.21 18:00 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 SC Korb 32 : 27
17.10.21 17:00 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 SV Hohen-Neu 3 39 : 21
23.10.21 18:15 Justinus-Kerner-Halle,
Welzheim
TSF Welzheim 2 HC Winnenden 3 25 : 29
20.11.21 20:00 Sporthalle beim Schulzentrum,
Stuttgart-Sillenbuch
SG Heum-Sill HC Winnenden 3 29 : 38
28.11.21 17:00 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 MTV Stuttgart 3 45 : 24
23.01.22 13:30 Rundsporthalle,
Waiblingen
VfL Waiblingen 4 HC Winnenden 3 27 : 29
12.02.22 18:45 Sporthalle Friedensschule,
Waiblingen-Neustadt
SV Hohen-Neu 3 HC Winnenden 3 22 : 40
26.02.22 18:00 Ballspielhalle,
Korb
SC Korb HC Winnenden 3 19 : 22
16.03.22 20:30 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 HSG Ca-Mü-Max 2 45 : 28
09.04.22 20:00 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 SG Heum-Sill 38 : 30
23.04.22 18:00 Sporthalle West (Hasenberg-Schule),
Stuttgart-West
MTV Stuttgart 3 HC Winnenden 3 28 : 36
27.04.22 20:45 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 SV Fellbach 3 35 : 16
07.05.22 Alfred-Kärcher-Sporthalle,
Winnenden
HC Winnenden 3 TSF Welzheim 2 0 : 0

Kreisliga B

Was soll man zur abgelaufenen Saison sagen?

Erster Spieltag gegen die SV Hohenacker-Neustadt 3. Souveräner Sieg mit 43:22 vor heimischem Publikum und somit gleich wieder Tabellenführer. Aber das zweite Spiel, wie erwartet schwer, in Welzheim gegen den TSF – ein Unentschieden. Aber besser als letzte Saison, diesmal keine Niederlage.

Ja… und dann war die Saison bereits nach 2 Spieltagen rum. Manche Mannschaften hatten bis dahin noch nicht mal ein Spiel bestritten und das Ende war da. Von daher spielen wir mal ein bisschen mit unseren Gedanken:

Dritter Spieltag – Derbytime gegen den SC Korb zuhause. Beide Mannschaften sind hochmotiviert in das Match gegangen und auch hier stand es nach 60 Minuten 21:21 in dieser hart umkämpften Partie. Die Spieltage 4-6 haben wir trotz nicht immer so guter Leistungen gewonnen und standen vor dem letzten Vorrundenspiel an der Tabellenspitze mit 10:2 Punkten. Dann ging es nach HSG Ca-Mü-Max 2. Vor dem Spiel stand der Aufsteiger mit 8:4 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Somit ein Spitzenspiel. Aber leider konnten wir nicht an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen und verloren das Spiel knapp. Trotzdem grüßten wir nach der Vorrunde von der Tabellenspitze.

Durch die nächsten vier Spiele konnten wir uns mit nur einer Niederlage weiterhin an der Tabellenspitze festsetzen. Aber dann war irgendwie der Wurm drin. Gegen den SV Fellbach 3 sowie die SG Heumaden-Sillenbuch hagelte es zurecht Niederlagen und somit stand das nächste Derby gegen den nun direkten Konkurrenten, den VfL Waiblingen 4, in der Rundsporthalle an. In einem unglaublich kampfbetonten und harten Spiel gingen wir trotzdem als Sieger mit 19:18 von der Platte.

Die letzten beiden Spiele gegen den MTV Stuttgart 3 gingen zwar unglücklich aufgrund von Verletzungssorgen knapp verloren, aber wir konnten uns dafür für die Vorrundenniederlage revanchieren und gewannen am letzten Spieltag gegen die HSG Ca-Mü-Max 2 in deren Halle und haben damit die Meisterschaft wiederholt und konnten dank des Aufstieges der Herren 2 in die Kreisliga A aufsteigen.

So, nun lassen wir das Hirngespinst mal weg und werden wieder ernsthaft!!

Wir hoffen, dass die neue Saison zu Ende gespielt werden kann und wir wieder erfolgreichen Handball spielen können. Die Vorbereitung lief soweit reibungslos ab. Leider mussten wir Anfang der Vorbereitung erfahren, dass Stefan Sommer uns für die kommende Saison aufgrund geschäftlicher Weiterbildung nicht zur Verfügung steht, sowie Patrick Golderer und Simon Schaar, die wir in die Zweite ziehen lassen mussten – wir wünschen natürlich beiden viel Erfolg auf ihrem weiteren Entwicklungsweg. Wir haben aber wieder mit Tobias Reimann auf der Mitte-Position und mit Florian Krahl als Torwart zwei A-Jugendliche in das Mannschaftsgefüge einbinden können – mal schauen, wen wir während der Saison noch hochziehen.

Wir freuen uns wieder auf eine volle Halle und gute Spiele in der Alfred-Kärcher-Halle.

Das Trainerteam

David Wilhelmi mit Co-Trainer Jens Kreh

Trainer

David Wilhelmi, Jens Kreh

Trainingszeiten

  • Montag 20:30 - 22:15
  • Stöckachhalle
  • Mittwoch 20:30 - 22:15
  • Alfred-Kärcher-Halle

Sponsoren

Neueste Beiträge

HC Winnenden 3 – SV Hohen-Neu 3

HC Winnenden 3 – SV Hohenacker-Neustadt 3 39:21 (18:10)   Pflichtaufgabe erfüllt. Nächster und somit dritter Heimsieg in Folge gegen

HC Winnenden 3 - SV Hohen-Neu 3

HC Winnenden 3 – SC Korb

Pflichtaufgabe Derbysieg erfüllt. Auch in unserem zweiten Heimspiel wollten wir vor heimischem Publikum gegen den SC Korb den zweiten Heimsieg

HC Winnenden 3 - SC Korb
116 database queries in 0,283